CBD Shop – CBD Öl und CBD Blüten 100% SwissMade

CBD Öl

CBD Salbe, CBD Nasenspray und CBD Globuli

CBD Blüten und CBD Tabakersatz

CBD Blüten – Pre Roll CBD Zigaretten


CBD Shop

Die wichtigsten Cannabinoide in der Hanfpflanze

cbd shop cannabinoide
Die wichtigsten Cannabinoide in der Hanfpflanze

CBD – Cannabidiol

CBD ist antikonvulsiv, antipsychotisch, entzündungshemmend, antioxidant und ein Antidepressivum. CBD kann bei vielen Krankheiten wie Epilepsie, Krebs, Depression, Angst, psychischen Störungen, chronischen Schmerzen, oder Diabetes helfen und Symptome lindern.

Es ist nicht psychoaktiv und von daher 100% legal in der Schweiz käuflich erwerbbar. Es wird für viele therapeutische Zwecke verwendet und medizinisch erforscht wie Epilepsie, Schlafstörungen, Psychosen und viele weitere Symptome.

CBD Shop - CBD Öl und CBD Blüten 100% SwissMade 1

CBN – Cannabinol

CBN hat die Fähigkeit für einen besseren Schlaf zu sorgen und besitzt antikonvulsive Eigenschaften. Es ist ein Oxidationsprodukt von THC und wirkt beruhigend, antibakteriell und kann den Augeninnendruck senken (Glaukom).

cbn cannabinoid

CBC – Cannabichromene

CBC ist entzündungshemmend, ein Antidepressivum und Antimykotika. Es ist das am zweithäufigsten auftretende Cannabinoid und nicht psychoaktiv. Verstärkt die Wirkung von THC und wirkt zudem schmerzlindernd und beruhigend.

cbc cannabinoid

CBG – Cannabigerol

Das CBG ist adrenergen, serotonergen, ein Enzymmodulator, Antidepressivum und Analgetikum. Positive Wirkungen hat es bei Krebs, Glaukom, Entzündungen und einigen Hautkrankheiten. Besonders gut soll es bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen sein (Morbus Crohn, Bowel Disease). Es ist ein Phytocannabinoid und nicht psychoaktiv.

cbg cannabinoid

THC – Tetrahydrocannabinol

THC ist im Gegensatz zum CBD psychoaktiv und ruft daher Rauschzustände bei Konsumation hervor. Es ist in der Schweiz nicht in Konzentrationen von über 1% erlaubt.

Es hilft bei Beschwerden wie neuropathischen Schmerzen, Multipler Sklerose, Morbus Crohn, Alzheimer und Parkinson. Ausserdem werden THC die grössten anti Krebs Eigenschaften und Effekte bei der Bekämpfung von Tumoren zugesprochen.

thc cannabinoid

CBD Kaufen in der Schweiz – Bestellen im CBD Shop CBDBro.ch

Seit der Regulierung und Bewilligung Cannabidiol mit 1% < THC war es nie einfacher CBD online in einem Shop zu kaufen. Blüten sowie Öle und andere Produkte können direkt auf unserer Webseite ausgewählt und gekauft werden. Sobald Sie den Einkauf erfolgreich abgeschlossen haben, dauert es 2 Tage bis die Sendung in der Post bei Ihnen eintrifft. Die Produkte werden neutral in braunen Schachteln und wattierten Couverts versendet.

Die Post liefert die Pakete zuverlässig bei Ihnen im Briefkasten ab, 2 bis 4 Tage ab ihrer erfolgreichen Bestellung und der Bezahlung. Kein lästiges herum rennen und unangenehmes Gespräch mit Verkaufspersonal im Laden. Einfach in ruhe die gewünschten Produkte aussuchen und bestellen. Alles 100% legal und zuverlässig. CBD Kaufen ist super einfach und bequem.

Unsere Philosophie im CBD Shop

CBDBro.ch ist ihr CBD Shop für premium CBD 100% Made in Switzerland. Alle Blüten und Öle die Sie in unserem Shop erwerben können werden ausschließlich aus schweizer Rohmaterial in der Schweiz hergestellt. Wir legen grossen Wert auf allerhöchste Qualitäts Standards und möchten Ihnen nur das Beste anbieten. Aufgrund der Hohen Preise der Produkte haben Sie als Kunde ein recht nur das Beste zu erhalten.

Die gesammte Wertschöpfungskette findet hier statt und wir möchten somit einen Beitrag zum Schweizer Bruttosozialprodukt leisten. Alle involvierten Lieferanten und Firmen zahlen Steuern in der Schweiz.

Als kleines Familien Unternehmen mit unserem CBD Shop bemühen wir uns ausserdem persönlichen Support (per Email) zu geben. Sollten Sie fragen zu unseren Produkten haben können Sie ungeniert sich an uns wenden, wir antworten in der Regel innerhalb von 24h (meistens innerhalb von 1-2 Stunden Werktags zu Bürozeiten).

Alle unsere CBD Öle und Extrakte sind rein Biologisch und Vegan. Sie enthalten keinerlei tierische Zugabeprodukte. Ausserdem sind alle Inhaltsstoffe rein pflanzlich und enthalten keinerlei Chemie.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Cannabidiol und CBD Shops

Was ist CBD oder Cannabidiol und wie wirkt CBD?

CBD ist eines von vielen Cannabinoiden das natürlich in der Cannabis Pflanze vorkommt. Die verschiedenen Cannabinoiden haben unterschiedliche Wirkungsweisen im menschlichen Körper. CBD ist nicht psychoaktiv und ergibt daher beim Menschen und beim Tier keinen Rauschzustand. Medizinisch werden dem CBD entzündungshemmende, angstlösende und entkrampfende Eigenschaften zugesprochen.

In der weiblichen Cannabispflanze kommt Cannabidiol als CBD-Carbonsäure vor. Es bindet sich im menschlichen Endo-Cannabinoiden System (ein System welches dem zentralen Nervensystem ähnelt) and die CB1 und CB2 Rezeptoren an. Das Endo-Cannabinoide System wird auch von Hormonen und Endorphinen verwendet, und CBD beieinflusst die Wirkungsweisen von diesen Botenstoffen.

CBD ist neben THC das zweithäufigste Cannabinoid das in der Cannabis Pflanze auftritt. Daneben gibt es noch viele weitere Cannabinoide welche noch weniger bekannt oder erforscht sind. Man geht aber davon aus dass gerade die Kombination wie sie in der natürlichen Pflanze auftritt gesundheitsfördernde Eigenschaften aufweist.

Da die medizinische Forschung erst angefangen hat in klinischen Studien die Wirkungen zu erforschen, sind noch nicht viele verfügbaren Ergebnisse publiziert. Es gibt jedoch einige Studien die öffentlich einsehbar sind auf Pubmed veröffentlicht dazu.

Was ist im CBD Öl Enthalten – welche Inhaltsstoffe hat CBD Öl?

CBD Öl wird aus Hanfpflanzen- und Blütenresten gemacht, von Sorten mit besonders hohem CBD Anteil. Im sogenannten Co2 Extraktionsverfahren, werden die Zuschnitte in einem Labor unter Reinraum Voraussetzungen verarbeitet. Als Resultat erhält man eine schwarze dicke Paste, das sogenannte CBD Extrakt. Dieses wird dann wieder aufgelöst und verdünnt, entweder mit Olivenöl oder Hanfsamen Öl. So erhält man die verschiedenen Konzentrationen die zum kauf angeboten werden können.

Natürlich werden die Extrakte streng kontrolliert, und müssen vom BAG überprüft und abgenommen werden. Dies geschieht über die Kantonale Chemie und Labor Behörde, welche wiederum an das BAG meldet.

Was sind die Inhaltsstoffe von CBD Öl oder CBD Tropfen?

CBD Öle und Extrakte welche durch das schonende Gas Extraktionsverfahren (Co2) hergestellt wurden, enthalten noch sämtliche Terpene und Flavonoide und werden Full Spektrum Öle genannt. Man vermutet das viele der positiven Eigenschaften besonders gut wirken, wenn alle in der rohen Pflanze vorkommenden Stoffe noch vollständig im Extrakt enthalten sind.

Weiterhin enthalten Sie Vitamine, Ballaststoffe und ungesättigte Fettsäuren.

  • Vitamin E

Vitamin E trägt zum Schutz und zur Vorbeugung von Schlaganfällen oder anderweitigen Kardiologischen Problemen bei. Es wirkt zudem antioxidantisch und soll bei Neuro-Degenerativen Krankheiten wie Parkinson und Alzheimer Linderung bieten können.

  • Gamma-Linolensäure

Dies ist wichtig für natürliche Regulation der Epidermis. Betroffene von Schuppenflechten oder Neurodermitis profitieren von diesem Stoff.

  • Eisen

Eisen ist ein zentrales Spurenelement welches für den Sauerstofftransport im Blut verantwortlich ist. Das Blut transportiert den Sauerstoff zu den Zellen und sorgt so für eine optimale Versorgung von Sauerstoff. Störungen in diesem Kreislauf wirken sich schnell auf die allgemeine Gesundheit aus und können viele verschiedene Symptome hervorrufen. Vegetarier und Veganer erleiden häufiger Eisenmangel. Sollte ein gröberer Eisenmangel vorliegen, ist sowieso dringend angeraten einen Arzt zu konsultieren.

  • Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren

Omega 3 und 6 Fettsäuren sind wichtig für die Zellerneuerung und Zell Regenerierung. Diese wirken sich günstig auf den Blutdruck aus.

Was sind die Eigenschaften und Vorteile von unserem CBD Öl?

  • 100% biologische Inhaltsstoffe
  • Herstellung via Ultrashall Extraktionsverfahren
  • Kein Alkohol in der Herstellung benutzt
  • CBD in Biologischem Hanfsamenöl gelöst
  • Frei von Pestiziden oder Herbiziden
  • Produktion durch erfahrene Drogisten
  • Full Spectrum (enthällt alle Terpene und Phenole und Cannabinoide der Hanfpflanze)
  • Enthält Omega Fettsäuren und Vitamine
  • CBD Öl in Drogerie Qualität
  • Hergestellt aus Schweizer Hanf aus biologischem Anbau
  • 100% in der Schweiz hergestellt und verarbeitet (und kontrolliert)

Was ist der Unterschied von THC und CBD?

In der Hanfpflanze kommen insgesammt über 80 Wirkstoffe oder anders genannt Cannabinoide vor. Diese Stoffe wirken in den Rezeptoren des Menschlichen Gehirns, den sogennanten CB1 und CB2 Rezeptoren. Diese nehmen Botenstoffe und andere Verbindungen auf und verarbeiten diese im Menschlichen Metabolismus. THC (Delta9-Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol) sind die zwei am häufigsten vorkommenden, und am besten bekannten Cannabinoide.

CBD is nicht psychoaktiv und daher nicht berauschend, im Gegensatz zu THC. Dieses ist stark psychoaktiv und hat die bekannte berauschende Eigenschaft. CBD ist legal in der Schweiz, THC nur in Konzentrationen von unter 1%. Ansonsten ist THC illegal.

Warum ist CBD legal in der Schweiz?

Aufgrund einer lockerung der Regulierung, und im Zuge einer Markt Öffnung, hat der Schweizer Bundesrat entschieden dass CBD Produkte mit einer Konzentration von 1% oder weniger THC legal sind. Dies eröffnete Möglichkeiten allerlei Produkte wie CBD Blüten, CBD Öle, CBD Tropfen und Teezusätze oder CBD Extrakte zu ermöglichen.

Im Gegensatz zu den Ölen und Tropfen unterliegen CBD Blüten dem Tabak Gesetz und müssen dementsprechend besteuert und deklariert werden. Diese Steuer wird monatlich erhoben und muss dann entsprechend auch der Sektion Bier und Tabak abgeführt werden. Dies analog wie Zigaretten besteuert werden.

Was ist die Gesetzgebung für Anbieter für CBD und CBD Shops in der Schweiz?

Alle frei käuflichen Produkte die CBD enthalten und aus der Cannabis-pflanze stammen, müssen beim Bundesamt für Gesundheit angemeldet werden. Die Anmeldung beinhaltet eine Laboranalyse aus einem zertifizierten Labor, welches die Produkte (CBD Blüten und CBD Öl) auf die verschiedenen Bestandteile und Inhaltsstoffe untersucht. Einerseits muss der THC Gehalt ermittelt werden, um nachzuweisen dass man stets unter 1% THC ist, um eben keine psychotrope Wirkung zu entfalten. Außerdem darf kein Nikotin in den Blüten enthalten sein. Dies, weil sie in der Schweiz als Tabakersatz deklariert und dementsprechend versteuert werden.

Verpackungen für CBD Blüten müssen analog wie Zigarettenschachteln mit Warnhinweisen und Warn Bilder versehen sein. Es ist klar geregelt dass diese Hinweise in 3 der 4 Landessprachen schriftlich und leserlich aufgedruckt werden sein müssen. Außerdem müssen die Hinweise auf der Vorderseite 35% der Verpackungs-fläche abdecken, auf der Rückseite über 50%. Weiter muss klar ersichtlich sein, dass weniger wie 1% THC enthalten ist. Zu guter letzt muss ersichtlich sein wie viel Gramm Produkt enthalten sind und wie hoch der Verkaufspreis ist.

Jeder Anbieter/Produzent und Verkäufer von CBD Blüten muss sich zwingend bei der Oberzolldirektion, sowie dem Bundesamt für Gesundheit anmelden. Durch die Anmeldung erhält man eine sogenannte Revers Nummer. Diese Nummer ist notwendig um Blüten an Endkunden verkaufen zu dürfen, bzw. in den Verkehr zu bringen wie es der Gesetzgeber formuliert. Die Revers Nummer muss auf jede Verpackung aufgedruckt werden. Im Weiteren müssen 25% des Verkaufspreises als Tabaksteuer abgeführt werden. Die Verkaufsstatistiken müssen monatlich erfolgen, und dementsprechend auch die Tabaksteuern.

CBDBro.ch ist Besitzer der Revers Nummer 3597.

Kann man CBD in der Öffentlichkeit frei konsumieren?

CBD Blüten welche auf CBDBro.ch verkauft werden sind 100% legal und zugelassen in der Schweiz. Somit können die Blüten theoretisch überall konsumiert werden, wo rauchen erlaubt ist. In der Realität jedoch kommt es noch des öfteren zu Komplikationen. Aufgrund des Geruchs der von herkömmlichen Cannabis mit THC nicht zu unterscher scheiden ist, kann es zu Problemen mit dem Umfeld kommen.

Solltest du CBD Blüten draußen an öffentlichen Orten konsumieren ist es von Vorteil immer die original Verpackung dabei zuhaben. Leider kommt es immer wieder vor das intolerante Mitmenschen die Polizei verständigen. Dann müssen Sie erstmal beweisen dass es sich nicht um normales, illegales Cannabis handelt. Je nach Kanton hat die Polizei mittlerweile schon Schnelltests die sofort aufklären können ob es legales oder illegales Cannabis ist.

Am Besten rauchst du die CBD Blüten bei dir Zuhause, dann kannst du ungestört genießen und dich komplett entspannen.

Kann man CBD Öl und CBD Blüten in andere Länder mitnehmen?

Die Gesetzeslage ist in der Schweiz ist sehr unterschiedlich im Gegensatz zu unseren Nachbarländern. In der Schweiz ist CBD mit THC > 1% legal und zulässig. In Deutschland und im nahen EU Raum sind es 0.2%-0.3%. Die meisten Produkte ob CBD Blüten oder CBD Öl enthalten mehr wie 0.3% THC und sind darum per se illegal zum Export. Aber auch wenn es bereits Sorten und Produkte mit weniger wie 0.3% THC gibt, raten wir strikte davon ab Produkte in andere Länder einzuführen. Die Situation am Zoll ist nicht eindeutig und niemand will in schwierige Situationen mit Zollbeamten geraten.

Kann man CBD Konsum und Auto Fahren?

CBD (Cannabidiol) ist analog THC eines von weit über 50 Cannabinoiden in der Hanfpflanze. Da CBD aber im Gegensatz zu THC nicht psychoaktiv ist, und eher beruhigend wirkt, fällt CBD in der Schweiz nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. Um die Frage zu beantworten ob mit CBD ein Auto bedient werden kann, muss man ins Strassenverkehrsrecht eintauchen.

Gemäß Artikel 31 Abs. 1 Straßenverkehrsgesetz (SVG) muss jemand, der am Straßenverkehr teilnimmt, sein Fahrzeug ständig so beherrschen, dass er seinen Vorsichtspflichten nachkommen kann.

Gemäß Art. 31 Abs. 2 SVG ist eine Person, die wegen Alkohol-, Betäubungsmittel- oder Arzneimitteleinfluss oder aus anderen Gründen nicht über die erforderliche körperliche und geistige Leistungsfähigkeit verfügt, während dieser Zeit fahrunfähig und darf folgerichtig kein Fahrzeug führen

SVG – Strassenverkehrsgesetz Schweiz, Revision 741.01

Die oben referenzierten Artikel werden weiter detailliert in der Verkehrsregelnverordnung (VRV). Gemäss diesen Ausführungen gilt ein Fahrzeugführer als fahrunfähig, falls der Wirkstoff THC (Cannabis) im Blut mit einer Konzentration von 1.5 µg/L (=Mikrogramm pro Liter Blut) nachgewiesen wird. Dieser Grenzwert ist aufgrund der 0-Toleranzpolitik im Bezug auf THC im Strassenverkehr sehr tief festgesetzt.

Da CBD Blüten und CBD Öle meistens auch geringe Mengen an THC enthalten (maximal 1%), besteht die Gefahr dass dadurch auch Ansammlungen im Blut nach der Konsumation bilden und der Grenzwert von 1,5 Mikrogramm überschritten werden könnten. Dadurch würde mann als fahrunfähig eingestuft werden, welches zu einer schweren Zuwiderhandlung gegen das SVG (Art. 16c Abs. 1 lit. c SVG)  führen würde. Diese Widerhandlung führt zu einem Führerausweisentzug von mindestens drei Monaten, im Wiederholungsfall von mindestens zwölf Monaten, führt (Art. 16c Abs. 2 lit. a bzw. lit. c SVG).

Grundsätzlich ist eher davon abzuraten, nach Konsum von CBD Öl oder CBD Blüten ein Auto zu fahren. Momentane Schnelltests der Polizei (diese werden in einigen Kantonen eingesetzt) sind noch relativ ungenau und hätten eine Blutkontrolle im Spital zur Folge. Möchte man Stress vermeiden und langwierige Gerichts und administrative Verfahren vermeiden – lässt man lieber das Auto stehen, oder fährt erst gar nicht weg.

Es sind jedoch Bestrebungen im Gang vom Bund da die rechtliche Situation unbefriedigend ist. Die Polizeilichen Kontrollen sind sehr aufwändig, und wenn am Ende doch alle Grenzwerte eingehalten wurden verursacht dies grosse Kosten für den Bund und den Steuerzahler. Es wird überlegt ob der Grenzwert für THC erhöht werden soll, und wie man Schnelltests entsprechend verbessern könnte. Da es viele Menschen gibt die mit CBD Öl ihre chronischen Schmerzen auf natürliche Weise in den Griff bekommen haben, und Sie durch das CBD keine Fahreinschränkung erleben, möchten legal Ihr Auto steuern dürfen. Wir sind gespannt was hier noch passieren wird udn blicken optimistisch in die Zukunft!

Wenn Sie mehr über Cannabidiol wissen möchten empfehlen wir Ihnen unseren Blog oder Wikipedia.